• Telefon +49 221 846196-0
  • info@trainerversorgung-ev.org
  • Hauptstr. 39, 50996 Köln
Anmelden

Einloggen

Username
Password *
an mich erinnern

UNSERE ABSICHERUNGSKONZEPTE FÜR  PSYCHOLOGISCHE COACHES

Berufs- und Betriebshaftpflicht

Die TRAINERversorgung e.V. hat mit einer renommierten Versicherungsgesellschaft einen neuen günstigeren Sondertarif abgeschlossen.

Abgesichert werden typische Berufsrisiken, wie der tatsächliche oder behauptete Behandlungsfehler, die in den Augen des Patienten fehlgeschlagene Therapie oder auch der verlorene Schlüssel zur Praxis oder ein Mietsachschaden.

Schon ab 70,01 EUR pro Jahr können sich Angehörige dieses Berufszweiges gegen berufsbedingte Personen- und Sachschäden, sowie Vermögens- und Mietsachschäden versichern.

Die Deckungssumme liegt wahlweise bei 3 oder 10 Millionen EUR für Personen-, Sach- und Vermögensschäden.

 


pdf-iconProduktinformationen.pdf
pdf-iconBedingungen.pdf

Antrag zur Berufs- und Betriebshaftpflichtversicherung:

Psychologische / systemische Berater, Trainer, Coachs, Therapeuten

Versicherungsumfang

Laufzeit ein Jahr mit Verlängerung um ein weiteres Jahr, wenn nicht drei Monate vor Ablauf gekündigt wird!

Mitglied

Falls Sie noch kein Mitglied in der TRAINERversorgung e.V. sind, beantragen Sie hiermit die Mitgliedschaft für 20 EUR im Jahr.

Empfangsbestätigung:
Ich bestätige, dass ich rechtzeitig vor dem Absenden dieses Antrages die der beantragten Versicherung zugrunde liegenden Dokumnte per Download erhalten habe:
  • Allgemeine Versicherungsbedingungen Barmenia (VGH) 01.01.2015
  • Produktinformation
  • Produktbeschreibung
  • Allgemeine Kundeninformation
  • Information zum Datenschutz
 
Erklärungen Widerrufsrecht:
Sie können den Antrag ohne Angabe von Gründen innerhalb von  zwei Wochen in Textform (z.B. Brief, Fax ,E-Mail) widerrufen. Die Frist beginnt, wenn Ihnen der Versicherungsschein, die Vertragsbestimmungen einschließlich der Allgemeinen Versicherungsbedingungen sowie die Vertragsinformationen (Produktinformationsblatt und Kundeninformation) und diese Belehrung zugegangen sind. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs. Der Widerruf ist zu richten an TRAINERversorgung e.V., Hauptstr. 39, 50096 Köln.
 
Widerrufsfolgen:
Im Falle eines wirksamen Widerrufs endet Ihr Versicherungsschutz und Sie erhalten eine Erstattung über den Teil Ihres Beitrages, der auf die Zeit nach Zugang des Widerrufs entfällt. Bevor Sie den Antrag unterschreiben, überprüfen Sie bitte alle Angaben auf Vollständigkeit und Richtigkeit. Lesen Sie bitte auch die beiliegenden Verbraucher- und Produktinformationen, die wichtigen Hinweise und Erklärungen.
 
Bestätigung:
Der zu versichernde Betrieb/das zu versichernde Risiko bestand nicht länger als 1 Jahr ohne Versicherung.
Vorverträge wurden nicht vom Vorversicherer gekündigt.
Es werden keine Gutachten erstellt.
Für Heilberufe und Medizinalfachberufe gilt: Es werden nicht überwiegend Gutachten erstellt.
Sie stellen keine Produkte in Serie her - ggf. auch durch Fremdbetriebe -, die danach unter eigenem Namen weiter verkauft werden.
Sie stellen keine Produkte her, die Endprodukte sind und mit anderen vermischt oder verarbeitet werden.
Sie importieren keine Waren direkt aus Ländern außerhalb der EU.
Sie importieren keine Waren, deren Hersteller/Importeur Sie nicht kennen..
 

 
 

Unternehmensberatung3-Startseite

jetzt-antrag.bei-der-trainerversorgung-stellen-vertrag

ONLINE - ANTRAG

https
 
Unsere Webseite verfügt über ein Secure Zertifikat.
Ihre Daten sind geschützt und nicht für Dritte einsehbar.

 

 

Neuigkeiten

Altersvorsorgepflicht Sondierungsgespräche Bundesregierung

Als Leiterin der Fachkommission Altersvorsorge des DVWO (Dachverband der Weiterbildungsorganisationen e.V.) vertritt die erste Vorsitzende der Trainerversorgung e.V., Edit Frater, die Interessen des Dachverbandes in Berlin.

Der DVWO wurde als einer von 11 (!) Berufsverbänden bundesweit, zu den Sondierungsgesprächen des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales eingeladen, um die Meinung der "Betroffenen" zu spiegeln und so die Gestaltung der neuen "Altersvorsorgepflicht" mit den eigenen Erfahrungen und Wünschen zu bereichern.

Ein Sondierungsgespräch hat bereits stattgefunden. Zu den kommenden Terminen am 6. Juni und zwei Terminen im September 2019 möchten wir IHRE Meinung mitnehmen!

Nehmen Sie teil an der Umfrage des DVWO und gestalten Sie die Zukunft der Altersvorsorgepflicht für Selbständige mit! Die Umfrage ist anonym und Sie werden in Kürze die aktuellen Ergebnisse hier finden.

Kooperations-Partner

  • 1trainerversorgung-logo.jpg
  • bdvt.gif
  • bva.jpg
  • bvsp2.jpg
  • cee.jpg
  • dach.jpg
  • dgak.gif
  • dgsf.gif
  • dgsl.jpg
  • dgss.jpg
  • dgta.gif
  • dqv.gif
  • dvct.png
  • dvnlp.jpg
  • dvt.gif
  • easc.jpg
  • eft.jpg
  • eltabb.jpg
  • eltaf.jpg
  • femme-total.jpg
  • freelancer.jpg
  • gabal.jpg
  • gfg.jpg
  • gsa.jpg
  • icf.jpg
  • ilpv.jpg
  • lachyoga.gif
  • logo_verband-g-f.png
  • netzwerkganzheitlichkeit.jpg
  • nlpaed.jpg
  • qrc.gif
  • sietar.jpg
  • strategieforum.jpg
  • tobateam.jpg
  • toc.gif
  • trainertreffen.jpg
  • vibd.gif
  • webgrrls.gif

Feedback

juergen-hoffmann
"Ich bin Kunde bei der Trainerversorgung weil ich das gute Gefühl der Sicherheit genieße."

Jürgen Hoffmann, Geschäftsführer LIFE´S´COOL GmbH



Um Ihre Website-Nutzung zu optimieren, verwenden wir Cookies. Sie stimmen der Verwendung von Cookies zu, wenn Sie diese Website weiter nutzen. Bitte lesen Sie unsere Datenschutzerklärung für weitere Informationen.
Weitere Informationen