UNSERE ABSICHERUNGSKONZEPTE FÜR  OUTDOOR-TRAINER

trainerversorgung-angebot-anfordern


Die Pflegebedüftigkeit im Alter ist ein finanzielles Problem für die ganze Familie. Kinder müssen für die Pflegekosten ihrer Eltern aufkommen, wenn deren Mittel nicht ausreichen.

Zur Absicherung des Pflegerisikos gibt es verschiedene Versicherungsarten:

  • Pflegepflichtversicherung
  • "Pflege-Bahr"
  • Pflegerentenversicherung
  • Pflegetagegeld
  • Rentenversicherungen mit Pflegezusatzversicherung

Erfahren Sie, welche Versicherungsarten für Sie oder Ihre Eltern geeignet sind und wie hoch die Beiträge sind.

An dieser Stelle können Sie wietergehende Informationen zur Pflegeversicherung und einen individuellen und  unverbindlichen Vorschlag anfordern. 


Vorschläge zu einer Pflege-Zusatzversicherung

 (mit Vereinskonditionen)

Gewünschter Versicherungsumfang

Bitte tragen sie hier ein, wie hoch Sie sich die monatliche Leistung in Euro für den Pflegefall wünschen.

Kontaktdaten


Leistungen gesetzliche Pflegepflichtversicherung

Jede gesetzliche und private Krankenversicherung ist mit einer Pflegepflichtversicherung gekoppelt. Die Höhe der Leistungen wird durch den Gesetzgeber geregelt.

Leistungen für

Häusliche Pflege

Übernahme der Kosten für ambulante Pflegedienste (Sachleistungen)  monatlich Zuschuss für pflegende Angehörige, Nachbarn oder Freunde (Geldleistungen) monatlich
Pflegestufe 1
(erheblich Pflegebedürftige; mind. 1,5 Std/Tag)
450 EUR 235 EUR
Pflegestufe 2
(Schwerpflegebedürftige; mind. 3 Std/Tag)
1.100 EUR 440 EUR
Pflegestufe 3
(Schwerstpflegebedürftige; mind. 5 Std/Tag)
1.550 EUR
(Härtefälle 1.918 EUR)
700 EUR

 

Leistungen für
Stationäre Pflege in Heimen
 monatlich
Pflegestufe 1
(erheblich Pflegebedürftige; mind. 1,5 Std/Tag)
1.023 EUR
Pflegestufe 2
(Schwerpflegebedürftige; mind. 3 Std/Tag)
1.279 EUR
Pflegestufe 3
(Schwerstpflegebedürftige; mind. 5 Std/Tag)
1.550 EUR
(Härtefälle 1.918 EUR)

Quelle: Bundesministerium für Gesundheit, Stand 2014

Feedback

Axel-Rachow-Trainerversorgung
„Wenn`s doch überall so einfach wäre: Alle Fragen rund um relevante Versicherungen bekomme ich bei Edit Frater und ihrem Team kompetent beantwortet. Weiter so“

Axel Rachow, Trainer für Trainer, Veranstalter von tipps&tools.

Neuigkeiten

TrainerBASISrente, 50% Rabatt auf Abschlusskosten

1. Steuerersparnis von rund 30% bezogen auf Ihre Investition

Wer heute in die Altersvorsorge in Form der TrainerBASISrente (Rürup) investiert, kann in diesem Jahr  80% der eingezahlten  Beiträge steuerlich geltend machen.

Je nach persönlichem Einkommen, sind Steuerersparnisse zwischen circa 27 und 37 Prozent möglich. Günstig ist, dass die steuerliche

Weiterlesen...

Kooperations-Partner

  • 1trainerversorgung-logo.jpg
  • bdvt.gif
  • bva.jpg
  • bvsp2.jpg
  • dach.jpg
  • dgak.gif
  • dgsf.gif
  • dgsl.jpg
  • dgss.jpg
  • dgta.gif
  • dqv.gif
  • dvct.png
  • dvnlp.jpg
  • dvt.gif
  • eft.jpg
  • eltaf.jpg
  • femme-total.jpg
  • freelancer.jpg
  • gabal.jpg
  • gfg.jpg
  • gsa.jpg
  • icf.jpg
  • ilpv.jpg
  • lachyoga.gif
  • logo_verband-g-f.png
  • netzwerkganzheitlichkeit.jpg
  • qrc.gif
  • sietar.jpg
  • strategieforum.jpg
  • toc.gif
  • trainertreffen.jpg
  • vibd.gif
  • webgrrls.gif