Konferenz- und Schulungstechnik jeglicher Art und Laptops, Notebooks und Handys sind gegen zahlreiche Risiken, auch einfachen Diebstahl im Seminarraum oder Hotelzimmer, abgesichert.

 

Versicherte Gefahren

Unvorhergesehen eintretende Beschädigungen oder Zerstörungen, z.B. durch:

  • Bedienungsfehler, Ungeschicklichkeit oder Vorsatz Dritter
  • Kurzschluss, Überstrom, Überspannung
  • Brand, Blitzschlag, Explosion, Implosion
  • Schwelen, Glimmen, Sengen, Glühen
  • Wasser, Feuchtigkeit
  • Sturm, Frost, Überschwemmung
  • Abhandenkommen durch Diebstahl, Einbruchdiebstahl, Raub oder Plünderung

Das Angebot:

Versicherungssumme:    bis 20.000,00 Euro

Mobildeckung (Schutz außerhalb der eigenen Räume): 30% der versicherten Summe

Jahresbeitrag: Netto 108,00 Euro, inklusive Versicherungssteuer 128,51 Euro bei einer

Selbstbeteiligung: 100,00 Euro je Schadenfall, bei Mobildeckung 25%, mindestens 100,00 Euro.

Höhere Versicherungssummen sind möglich, bitte fordern Sie ein individuelles Angebot an.

Hier  können Sie sich die Bedingungen und weitere Informationen zum Angebot in Sekundenschnelle herunterladen:

Leistungsübersicht Elektronikversicherung

Allgemeine Bedingungen

Besondere Bedingungen

Versicherungsinformationen


Antrag zur Elektronik-Pauschalversicherung:

Versicherungssumme 20.000-25.000,- €
Versicherungsobjekt - Risikoort
Standort der zu versichernden Elektronik
Vorversicherungen
Mitglied

Falls Sie noch kein Mitglied in der TRAINERversorgung e.V. sind, beantragen Sie hiermit die Mitgliedschaft für 20 EUR im Jahr.

SEPA-Lastschriftmandat:
Ich  ermächtige/Wir ermächtigen die TRAINERversorgung e.V, Hauptstraße 39, 50996 Köln, Gläubiger Identifikationsnummer DE70TV100000473815,   die Zahlungen (wiederkehrende und einmalige) von meinem/unserem  Konto mittels Lastschrift einzuziehen. Zugleich weise ich mein/ weisen wir unser  Kreditinstitut an, die von der TRAINERversorgung auf mein/unser Konto gezogenen Lastschriften einzulösen. Es wird vereinbart, dass die Belastung bereits 7 Tage nach Vorankündigung erfolgen kann. Ich kann/Wir können innerhalb von acht Wochen, beginnend mit  dem Belastungsdatum, die Erstattung des belasteten Betrages verlangen. Es gelten dabei die mit meinem/unserem Kreditinstitut vereinbarten Bedingungen.
 
Empfangsbestätigung:
Ich bestätige, dass ich rechtzeitig vor dem Absenden dieses Antrages die folgenden, der beantragten Versicherung zu Grunde liegenden Informationen, per Download erhalten habe:
  • Globalpolice
  • Allgemeine Versicherungsbedingungen
  • Produkt- und Tarifnformation
  • Risikobeschreibung Privathaftpflicht
  • besondere Vereinbarungen Privathaftpflicht
  • besondere Bedingungen Schlüsselverlust Privathaftpflicht
  • besondere Bedingungen Gewässerschäden Privathaftpflicht
  • Allgemeine Bedingungen Umweltschadens-Basisversicherung
  • Merkblatt zur Datenverarbeitung
  • Informationen § 1 VVG V
 
Erklärungen Widerrufsrecht:
Sie können den Antrag ohne Angabe von Gründen innerhalb von  zwei Wochen in Textform (z.B. Brief, Fax ,E-Mail) widerrufen. Die Frist beginnt, wenn Ihnen der Versicherungsschein, die Vertragsbestimmungen einschließlich der Allgemeinen Versicherungsbedingungen sowie die Vertragsinformationen (Produktinformationsblatt und Kundeninformation) und diese Belehrung zugegangen sind. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs. Der Widerruf ist zu richten an TRAINERversorgung e.V., Hauptstr. 39, 50096 Köln.
 
Widerrufsfolgen:
Im Falle eines wirksamen Widerrufs endet Ihr Versicherungsschutz und Sie erhalten eine Erstattung über den Teil Ihres Beitrages, der auf die Zeit nach Zugang des Widerrufs entfällt. Bevor Sie den Antrag unterschreiben, überprüfen Sie bitte alle Angaben auf Vollständigkeit und Richtigkeit. Lesen Sie bitte auch die beiliegenden Verbraucher- und Produktinformationen, die wichtigen Hinweise und Erklärungen.

Feedback

Axel-Rachow-Trainerversorgung
„Wenn`s doch überall so einfach wäre: Alle Fragen rund um relevante Versicherungen bekomme ich bei Edit Frater und ihrem Team kompetent beantwortet. Weiter so“

Axel Rachow, Geschäftsführender Gesellschafter DART Consulting GmbH



Neuigkeiten

TrainerBASISrente, 50% Rabatt auf Abschlusskosten

1. Steuerersparnis von rund 30% bezogen auf Ihre Investition

Wer heute in die Altersvorsorge in Form der TrainerBASISrente (Rürup) investiert, kann in diesem Jahr  80% der eingezahlten  Beiträge steuerlich geltend machen.

Je nach persönlichem Einkommen, sind Steuerersparnisse zwischen circa 27 und 37 Prozent möglich. Günstig ist, dass die steuerliche

Weiterlesen...